D-Link DSS 200G-28MP - Switch - managed - 24 x 10/100/1000 (PoE)

Angebot€ 409,90

zzgl. USt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet

Auf Lager
Verfügbare Menge: 2
Artikelnummer : 16202211000

Herstellernummer: DSS-200G-28MP/E

EAN : 0790069471803

Du benötigst mehr? Hier Sonderpreise anfragen:

Bei der DSS-200G-Serie handelt es sich um eine Reihe von Switches, die für die Überwachungsanforderungen von kleinen, mittleren und großen Unternehmen entwickelt wurden. Durch die Unterstützung von leistungsstarken PTZ-Kameras (Pan Tilt Zoom), automatischem Überwachungs-VLAN und 6 kV-Überspannungsschutz ist die DSS-200G-Serie ideal für IP-Überwachungsinstallationen. Eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, eine Reihe von Diagnose- und Fehlerbehebungs-Tools sowie energieeffiziente Technologien bieten eine flexible Lösung für Ihre Überwachungsanforderungen.

  • Einfache Bereitstellung
    Ein interaktiver Einrichtungsassistent macht die Erstinstallation des Switches einfach. Er ermöglicht es Ihnen, den Webinterface-Modus (Standard oder Überwachung), die IP-Adresszuweisungsmethode (statisch oder DHCP) sowie den Administrator-Benutzernamen und das Passwort auszuwählen. Damit ist die Ersteinrichtung des Switches abgeschlossen und Funktionen wie Loop Detection, SNMP und Surveillance VLAN werden automatisch konfiguriert. Eine informative Schnellstartanleitung zeigt Ihnen, wie Sie das Netzwerkdiagramm verwenden, und auf der nächsten Seite wird eine Netzwerkübersicht angezeigt. Geräte von D-Link und Drittanbietern werden automatisch erkannt und zur einfachen Verwaltung auf der Netzwerkübersichtsseite angezeigt.
  • Optimierung des Überwachungsverkehrs
    Die DSS-200G-Serie unterstützt die automatische Überwachungs-VLAN-Funktion. Diese erkennt automatisch Überwachungsgeräte und ordnet sie dem Überwachungs-VLAN zu, wodurch ihr Datenverkehr vom Rest des Netzwerks getrennt wird. Diese Funktion erhöht die Sicherheit der Daten und gibt dem Datenverkehr eine höhere Priorität über den Switch, wodurch die Gefahr des Einfrierens von Videos oder der Verzögerung von Live-Streams verringert wird. Ein einziger Switch kann sowohl für Überwachungs- als auch für Datennetzwerke verwendet werden, so dass keine spezielle Überwachungshardware erforderlich ist und die Wartungskosten gesenkt werden.
  • Intuitive Webschnittstelle
    Eine neu gestaltete Überwachungsschnittstelle macht die Überwachungsfunktionen leichter zugänglich als je zuvor. Bei der Einrichtung des Switches kann zwischen dem Standard- und dem Überwachungsmodus gewählt werden, so dass der Benutzer die Schnittstelle wählen kann, die seinen Anforderungen am besten entspricht. Eine Netzwerkübersicht zeigt, welche Geräte an welche Ports angeschlossen sind, und dank der ONVIF-Geräteunterstützung erkennt der Switch sowohl IP-Kameras von D-Link als auch von Drittanbietern und Netzwerk-Videorekorder (NVRs). Mit den in einer einzigen Schnittstelle integrierten Überwachungs-, Verwaltungs- und Fehlerbehebungs-Tools bietet die DSS200G-Serie alles, was Sie für die Verwaltung Ihres Überwachungsnetzwerks benötigen.
  • Einfache Fehlerbehebung
    Die DSS-200G-Serie bietet Loopback-Erkennung und Kabeldiagnose, damit Netzwerkadministratoren Netzwerkprobleme schnell und einfach finden und lösen können. Die Loopback-Erkennung erkennt Schleifen im Netzwerk, wenn mehrere Geräte miteinander verbunden sind und eine Weiterleitungsschleife bilden. Der Switch identifiziert den Port, der die Schleife verursacht, und schaltet den betroffenen Port ab, um eine Instabilität des Netzwerks zu vermeiden. Die Kabeldiagnose kann verwendet werden, um die Qualität von Kupferkabeln aus der Ferne zu testen, den Kabeltyp zu erkennen und Kabelfehler zu entdecken.
  • PoE-Unterstützung
    Die DSS-200G-Serie unterstützt Power over Ethernet (PoE) und verkürzt so die Bereitstellungszeit für IP-Kameras, VoIP-Telefone und Access Points. Alle Switches der DSS-200G-Serie unterstützen IEEE 802.3af und 802.3at und liefern bis zu 30 Watt pro Port. In Kombination mit hohen Leistungsbudgets stellt dies sicher, dass Ihre gesamte kritische Überwachungsinfrastruktur über einen einzigen Switch mit Strom versorgt werden kann.
  • DIP-Schalter für eine einfache Konfiguration
    Die DIP-Schalter ermöglichen es Administratoren, den Switch schnell für verschiedene Anwendungsszenarien einzusetzen, ohne die Einstellungen über die Web-GUI vornehmen zu müssen. Die Einstellung "Extend" am DIP-Schalter aktiviert beispielsweise Fernübertragungen für Verbindungen von bis zu 250 Metern. Die DIP-Schalter sind auch für Mitarbeiter ohne IT-Kenntnisse leicht zugänglich, um die Anwendungseinstellungen schnell anzupassen.

Das könnte Dir auch gefallen